Weise Software Sun


Pressemitteilungen

25.06.2013 - Die neue HOAI 2013-Software ist da

Dresden, 25.06.2013 Als eines der ersten Softwarehäuser hat die Vordruckverlag Weise GmbH in der Honorar-Software HOAI-Pro 2013 Aktuell die Neuerungen der HOAI 2013 integriert. Damit sind Architekten und Ingenieure bei der Honorarberechnung auf der sicheren Seite.

Voraussichtlich im August 2013 tritt die kürzlich vom Bundesrat verabschiedete siebte Änderung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) in Kraft, die zahlreiche Neuerungen mit sich bringt. So wurden beispielsweise Honorarsätze erhöht, die Bewertung der einzelnen Leistungsphasen geändert oder der Katalog der besonderen Leistungen erweitert. Die neue HOAI stellt jedoch nicht nur höhere Honorare in Aussicht – auch die Anforderungen, etwa an die Festlegung des Leistungsumfangs oder eine einwandfreie Rechnungsstellung, sind gestiegen. Die neue Version HOAI-Pro 2013 Aktuell vom Vordruckverlag Weise berücksichtigt bereits alle Neuerungen. Sie unterstützt Planer bei der transparenten und rechtssicheren Honorarberechnung, der Erstellung von Angeboten und Rechnungen. Über die Implementierung der HOAI-Novelle hinaus, verfügt die Version 2013 über viele Neuerungen und Verbesserungen: Dazu gehören beispielsweise ein neues Angebotsmanagement für die rationelle Verwaltung von Angeboten, die Möglichkeit einer anteiligen Abrechnung von örtlichen Bauüberwachungsleistungen, die Übernahme von Zeithonorar-Tätigkeiten aus dem Stundenzettel oder neue Detailtexte für den Leistungsbereich Thermische Bauphysik.

Komplex – und doch einfach

HOAI-Pro 2013 Aktuell verfügt über zahlreiche Funktionen, ist dennoch intuitiv bedienbar und übersichtlich. Selbsterklärende Dialogfenster führen den Anwender durch die Vielzahl an Funktionen und individuellen Einstellmöglichkeiten. Vorgabewerte beschleunigen die Eingabe, Plausibilitätsprüfungen helfen, Fehler zu vermeiden. Das Programm nimmt Planern die lästige Rechnerei ab und ermittelt Honorare transparent und komfortabel. Sowohl einfache Honoraransätze als auch komplexe Projekte mit mehreren Leistungsbildern, Wiederholungen, verschiedenen Kostenzuordnungen etc. lassen sich rationell bearbeiten. Ob als Einzel-, Abschlags-, Teilschluss- oder Schlussrechnung - HOAI-Pro 2013 Aktuell berücksichtigt alle Abrechnungsarten und verfolgt projektbezogen alle eingegangenen Zahlungen. Neben der korrekten Abrechnung kümmert sich das Programm auch darum, dass Planer zügig zu ihrem Honorar kommen, und Einnahmen stets im Blick behalten. Säumige Kunden werden per rechtsverbindlich formulierter Mahnung an abgelaufene Zahlungstermine erinnert. Neben den Leistungsbildern und Beratungsleistungen nach HOAI 2013 sind im Programm auch die Vertragsmuster nach den Richtlinien für die Durchführung von Bauaufgaben des Bundes (RBBau) integriert. Darüber hinaus lassen sich auch Pauschalhonorare und Zeithonorare abrechnen. Optional ist ein Zusatzmodul für die Leistungsbilder Brandschutz und Leistungen nach BaustellV nach AHO erhältlich. Mit Hilfe der Kostenermittlung nach DIN 276 können anrechenbare Kosten nach DIN 276 in den Ausgaben 1981, 1993, 2006 und 2008 detailliert bestimmt werden. Integrierte Honorartafeln können bearbeitet und bürospezifisch erweitert werden. Darüber hinaus beinhaltet HOAI-Pro 2013 Aktuell zahlreiche Zusatzfunktionen wie etwa eine Stundenkalkulation, Kostenaufteilung, Honorarstatistik oder Zahlungsübersicht. Angebote und Rechnungen können in den Datenformaten Word, Excel, PDF etc. ausgegeben werden. Mit Hilfe von Druckformatvorlagen, die der Anwender individuell gestalten kann, sorgt HOAI-Pro 2013 Aktuell dafür, dass Rechnungen und die gesamte Korrespondenz den Büro-Layoutvorgaben entsprechen. Über ein optionales Servicepaket wird die Software technisch und rechtlich kontinuierlich auf dem neuesten Stand gehalten. HOAI-Pro 2013 Aktuell ist als Einzelplatz- oder als Netzwerkversion erhältlich. Letztere ist für den Einsatz im Netz und eine Nutzung durch mehrere Anwender optimiert. Sie bietet viele Vorteile, wie etwa den gleichzeitigen Zugriff von mehreren PC‘s auf ein Projekt, eine gemeinsame Datenhaltung und einen schnellen Nachrichtenaustausch zwischen den Nutzern.

Weitere Informationen: Vordruckverlag Weise GmbH, Bamberger Straße 4-6, 01187 Dresden, Tel.: 0351 / 873215-00, Fax: 0351 / 873215-20, info@vordruckverlag.de, www.vordruckverlag.de

intuitive Benutzeroberfläche

Mit der Honorar-Software HOAI-Pro 2013 Aktuell sind Architekten und Ingenieure bei der Honorarberechnung auf der sicheren Seite.


Copyright: Vordruckverlag Weise GmbH
4901 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten



Bildmaterial komplett als zip-Archiv...

Pressemitteilung als PDF...



Der Anbieter: Die 1993 gegründete Vordruckverlag Weise GmbH aus Dresden entwickelte sich schnell vom Vordruck- und Formular-Anbieter zu einem erfolgreichen Entwickler von Softwarelösungen für Bauplaner. Das speziell für die Bedürfnisse von Architekten und Bauingenieuren zugeschnittene Produktportfolio umfasst neben Formular- und Mustervertrags-Vorlagen inzwischen auch eine große Auswahl an praxisorientierter Softwarewerkzeugen für die stationäre und mobile Nutzung.

Die Produkte: Zu den zahlreichen Eigenentwicklungen gehören neben einem HOAI-Berechnungsprogramm eine Unternehmenscontrolling-Software nach PeP-7-Standard, eine Projekt-Management-Lösung für die Bauablaufplanung und Ressourcenüberwachung, ein digitales Bautagebuch, SiGe-Software für den Sicherheits- und Gesundheitsschutz gemäß Baustellenverordnung, Programme zur Erstellung von Brandschutznachweisen, Flucht- und Rettungswegeplänen sowie zahlreiche digitale Formulare und Musterverträge.

Presse-Kontakt:
Vordruckverlag Weise GmbH
Michael Unglaub
Bamberger Str. 4-6
01187 Dresden
Tel.: 0351 / 873215-12
Fax: 0351 / 873215-20
Mail: m.unglaub@vordruckverlag.de