Weise Software Sun


Pressemitteilungen

01.12.2014 - Vordruckverlag Weise auf der BAU 2015 - Software aus einer Hand

(Dresden, 01.12.2014) Zur Weltleitmesse BAU 2015 in München präsentiert der Vordruckverlag Weise vom 19. bis 24. Januar 2015 in Halle C 3, Stand 111 die neuesten Versionen seiner ineinander greifenden Programme und Module für Architekten und Ingenieure.

Von einem Hersteller stammende Software hat viele Vorteile: Der Anwender muss sich nicht immer wieder auf eine neue Benutzerführung einstellen, Daten mehrfach eingeben oder sich mit Schnitt­stellenproblemen herumschlagen. Büroabläufe und Planungs­prozesse werden effizient unterstützt, Rationalisierungs­potenziale optimal ausgeschöpft. Aus einem umfangreichen Softwareangebot kann man individuell zugeschnittene Lösungen zusammenstellen, die sich jederzeit modular erweitern und anpassen lassen. Für Schulung, Support, Software-Updates und ‑Upgrades ist ein Ansprechpartner zuständig.

Komplettprogramm für Architekten und Ingenieure

Gleich mehrere Programme aus einer Hand präsentiert der Vordruckverlag Weise auf der Weltleitmesse BAU in München. In der Halle C 3, Stand 111 werden die neuesten Programmversionen für die Bereiche Büro-, Termin- und Projekt­management, HOAI, SiGe-Koordination, Fluchtplan und Brandschutz vorgestellt. Mit VvW Control 2015 wird beispielsweise ein nach dem PeP-7-Standard zertifiziertes Controlling-Werkzeug für die Steuerung und Dokumentation von Projekten und Aufgaben sowie zur Honorar­abrechnung in neuer Version präsentiert. Neu ist das Modul „Profit-Center“: Damit lassen sich Umsatzrenditen, Umsatzziele, Arbeitskostenquoten, Projektstunden­anteile, mittlere Stundensätze oder Gemeinkostenfaktoren kalkulieren und kontrollieren. Durch diese leistungsorientierte Kontrolle können Unternehmensbereiche effizienter gesteuert und auf ihre Rentabilität überprüft werden. Eine beliebige Profit-Center-Gliederung, etwa nach Themen, Standorten oder Kunden, deckt gewinn- und verlustbringende Leistungsbereiche schnell auf und unterstützt so die wirtschaftliche Optimierung des Unternehmens. Mit dem ebenfalls neuen Modul „Projektleiterrollen“ lassen sich Projekt- oder fachbereichsbezogene Sonderrechte individuell definieren. Über vordefinierte Standard­projektleiterrollen, frei definierbare Projektrollen und Gruppierungs­funktionen kann man Mitarbeitern genau die Rechte zuweisen, die sie aktuell für die Bearbeitung von Projekten oder Gewerken benötigen. Neues bietet die auch separat erhältliche Software HOAI-Pro 2015 für die rationelle und rechtssichere Honorarberechnung nach HOAI 2013 und RBBau, inklusive aller Leistungsbilder und Beratungsleistungen sowie einer Kostenermittlung nach DIN 276. Mit dem neuen Modul Mahnwesen können Büroinhaber säumige Kunden über rechts­verbindlich formulierte Mahnschreiben an abgelaufene Zahlungstermine erinnern. Mahnfristen, Mahngebühren und Zinsen lassen sich individuell definieren. Eine Filterfunktion erleichtert das Auffinden von Rechnungen.

Organisations- und Fachprogramme in neuer Version

Verbessert, erweitert und aktualisiert wurde auch der Projekt-Manager 2015 für die Bauzeiten-, Termin- und Ressourcen­planung. So wurde beispielsweise das Einfügen und Strukturieren von Ablaufplänen effizienter gestaltet, die Gesamtprojektübersicht optimiert und mit einer Filtermöglichkeit versehen. Neues bietet auch das Programm Bautagebuch 2015, das Bauleiter durch strukturierte Abfragen, Vorlagen und Automatismen bei der Ausarbeitung umfangreicher Bautagebücher und Baustellenberichte unterstützt. Über das neue, optionale Modul „Mängelmanagement“ können Mängel im Bautagebuch erfasst und umfassend verwaltet werden. Beispielsweise können einzelnen Mängeln Grundrisse und Pläne zugeordnet werden, um diese zu lokalisieren. Eine integrierte Bildverwaltung, ein Reportgenerator sowie die ergänzende Freeware-App „Bautagebuch mobile“ für iPhone/iPod und Android-Smartphones unterstützt Architekten und Ingenieure bei dieser wichtigen Tätigkeit zusätzlich. Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinatoren erhalten mit dem SiGe Manager 2015 ein zeitsparendes Werkzeug zur grafischen oder tabellarischen Erstellung von SiGe-Plänen, inklusive aktualisiertem Gefährdungskatalog für die Bereiche Hoch- und Tiefbau sowie Bauen im Bestand, neuen DGUV-Vorschriften sowie neuen Vorlagen "Verhalten im Brandfall" und "Verhalten bei Unfällen". Sicherheit steht auch im Fokus der Software Fluchtplan 2015 für die Erstellung mehrsprachiger Flucht- und Rettungswegpläne gemäß DIN ISO 23601 und BGV A8. Ein integrierter CAD-Editor, eine Importfunktion für bestehende Plane sowie eine normgerechte Symbolik beschleunigen und rationalisieren die Plangenerierung. Zu den Neuerungen zählen eine neue, mit dem AutoCAD DWG-Format 2013, 2014, 2015 und älteren kompatible DXF/DWG-Importschnittstelle, ein optimierter PDF-Import sowie eine an aktuelle Regelwerke angepasste Symbolik. Die Erstellung schlüssiger Brandschutzkonzepte unterstützt die neue Software-Version Brandschutznachweis 2015, dem Nachfolger von PF Brandschutz. Damit lassen sich Brandschutznachweise für alle 16 Bundeslän­der nach LBO, für Sonderbauten sowie nach Musterindustriebaurichtlinie erstellen.

Live erleben kann man diese und weitere Software-Neuerungen vom 19. bis 24. Januar 2015 direkt auf der BAU in München in Halle C 3, Stand 111. Alternativ erhalten Interessenten detaillierte Infos über die Vordruckverlag Weise GmbH, Bamberger Straße 4-6, 01187 Dresden, Tel.: 0351 / 873215-00, Fax: 0351 / 873215-20, info@vordruckverlag.de, www.vordruckverlag.de


Copyright: Vordruckverlag Weise GmbH
6139 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten

Bildmaterial

Messe

Zur BAU 2015 präsentiert Vordruckverlag Weise neueste Software-Versionen.

Download Originalgröße...

 
Software aus einer Hand

Zum umfangreichen Produktportfolio des Vordruckverlags Weise gehören Honorar-, Projektmanagement-, SiGe-, Brandschutz-, Baurecht-, Controlling-, Fluchtplan-, Bautagebuch-, Terminplaner- und Formularprogramme.

Download Originalgröße...




Bildmaterial komplett als zip-Archiv...

Pressemitteilung als PDF...



Der Anbieter: Die 1993 gegründete Vordruckverlag Weise GmbH aus Dresden entwickelte sich schnell vom Vordruck- und Formular-Anbieter zu einem erfolgreichen Entwickler von Softwarelösungen für Bauplaner. Das speziell für die Bedürfnisse von Architekten und Bauingenieuren zugeschnittene Produktportfolio umfasst neben Formular- und Mustervertrags-Vorlagen inzwischen auch eine große Auswahl an praxisorientierter Softwarewerkzeugen für die stationäre und mobile Nutzung.

Die Produkte: Zu den zahlreichen Eigenentwicklungen gehören neben einem HOAI-Berechnungsprogramm eine Unternehmenscontrolling-Software nach PeP-7-Standard, eine Projekt-Management-Lösung für die Bauablaufplanung und Ressourcenüberwachung, ein digitales Bautagebuch, SiGe-Software für den Sicherheits- und Gesundheitsschutz gemäß Baustellenverordnung, Programme zur Erstellung von Brandschutznachweisen, Flucht- und Rettungswegeplänen sowie zahlreiche digitale Formulare und Musterverträge.

Presse-Kontakt:
Vordruckverlag Weise GmbH
Michael Unglaub
Bamberger Str. 4-6
01187 Dresden
Tel.: 0351 / 873215-12
Fax: 0351 / 873215-20
Mail: m.unglaub@vordruckverlag.de