Weise Software Sun


Pressemitteilungen

09.03.2017 - Normgerechte Flucht- und Rettungspläne

(Dresden, 09.03.2017) Die neue Software Fluchtplan 2017 vom Vordruckverlag Weise erstellt sowohl Flucht- und Rettungspläne als auch Feuerwehrpläne rationell, normgerecht und mehrsprachig.

Mit Fluchtplan 2017 lassen sich Flucht- und Rettungspläne gemäß DIN ISO 23601 und BGV A8 sowie Feuerwehrpläne nach DIN 14095 mehrsprachig und mit aktueller Symbolik generieren. Die Pläne können entweder auf Grundlage vorhandener CAD-Zeichnungen im DXF-, DWG-Format, gescannter Bestandspläne, PDF-Dateien oder komplett neu erstellt werden. Dabei müssen Planer, Brandschutz- und Sicherheits­beauftragte, Gutachter oder Gebäudebetreiber Grundrisse nicht Strich für Strich zeichnen. Stattdessen können Grundrisse mit dem integrierten 2D-Grundrissgenerator und parametrischen Objekten wie Fenstern, Türen oder Treppen halbautomatisch eingegeben werden. CAD-Kenntnisse sind nicht erforderlich. Nachdem aus importierten Plänen gegebenenfalls überflüssige Zeichnungselemente wie die Möblierung oder Bemaßung entfernt wurden, können Fluchtwege gekennzeichnet, Flucht- und Rettungswegesymbole eingefügt werden und so weiter. Raumflächen werden automatisch erkannt und mit der richtigen Farbfläche versehen. Brandschutz- und Rettungswegesymbole lassen sich aus einem individuell erweiterbaren Katalog auswählen und in den Plan einfügen. Linien- und Flächenfarben, Planmaßstäbe, Symbolgrößen für Sicherheitszeichen, Schrifthöhen oder Linienbreiten sind stets normenkonform. Per Ebenenverwaltung lassen sich Grundrisse, Fluchtwege, Symbole etc. ein- oder ausblenden. Dadurch bleiben auch komplexe Pläne übersichtlich und strukturiert.

NEUE FUNKTIONEN, AKTUALISIERTE SYMBOLE

Die neue Version Fluchtplan 2017 kann auch große Pläne schnell und auf modernen PC-Monitoren mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) noch schärfer und übersichtlicher darstellen. Parametrisierbare Zeichnungsobjekte wie Roll- und Schwingtore, Wendeltreppen oder eine Maßstabsleiste beschleunigen die Grundrisserstellung. Neu sind auch Symbole für das Feuerwehrwesen nach aktueller DIN 14034-6: 2016-04, ein Farbauswahldialog für RAL-Farben (Pantone) sowie ein Symbol-Manager. Damit können alle oder ausgewählte Plansymbole rotiert, skaliert, entfernt, ersetzt oder Symbolfarben getauscht werden. Das vereinfacht die Planerstellung und -änderung. Alle im Plan eingefügten Symbole werden automatisch aufgelistet und erläutert. Normgerechte Vorlagen für Rahmen, Titel, Verhaltenstafeln oder Stempelfeld rationalisieren die Planerstellung zusätzlich. Ausgegeben werden Flucht- und Rettungspläne sowie Feuerwehrpläne entweder direkt über den Bürodrucker oder per PDF-Export, so dass sie beispielsweise an Druckdienstleister versandt werden können.

Weitere Informationen: Vordruckverlag Weise GmbH, Bamberger Straße 4-6, 01187 Dresden, Tel.: 0351 / 873215-00, Fax: 0351 / 873215-20, info@vordruckverlag.de, www.vordruckverlag.de


Copyright: Vordruckverlag Weise GmbH
3871 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten

Bildmaterial

Fluchtplan 2017

Fluchtplan 2017 vom Vordruckverlag Weise ist auf die rationelle Erstellung von Flucht-/Rettungs- und Feuerwehrplänen spezialisiert.

Download Originalgröße...

 
Fluchtplan 2017

Normgerechte Symbolkataloge und Vorlagen sowie ein neuer Symbolmanager beschleunigen das Erstellen und Bearbeiten der Flucht- und Rettungspläne.

Download Originalgröße...




Pressemitteilung als PDF...



Der Anbieter: Die 1993 gegründete Vordruckverlag Weise GmbH aus Dresden entwickelte sich schnell vom Vordruck- und Formular-Anbieter zu einem erfolgreichen Entwickler von Softwarelösungen für Bauplaner. Das speziell für die Bedürfnisse von Architekten und Bauingenieuren zugeschnittene Produktportfolio umfasst neben Formular- und Mustervertrags-Vorlagen inzwischen auch eine große Auswahl an praxisorientierter Softwarewerkzeugen für die stationäre und mobile Nutzung.

Die Produkte: Zu den zahlreichen Eigenentwicklungen gehören neben einem HOAI-Berechnungsprogramm eine Unternehmenscontrolling-Software nach PeP-7-Standard, eine Projekt-Management-Lösung für die Bauablaufplanung und Ressourcenüberwachung, ein digitales Bautagebuch, SiGe-Software für den Sicherheits- und Gesundheitsschutz gemäß Baustellenverordnung, Programme zur Erstellung von Brandschutznachweisen, Flucht- und Rettungswegeplänen sowie zahlreiche digitale Formulare und Musterverträge.

Presse-Kontakt:
Vordruckverlag Weise GmbH
Michael Unglaub
Bamberger Str. 4-6
01187 Dresden
Tel.: 0351 / 873215-12
Fax: 0351 / 873215-20
Mail: m.unglaub@vordruckverlag.de